Willkommen auf der Homepage der dreambouler Krankenhagen

Kein indoor cup in 2021

Dieses Jahr fällt der dreambouler indoor cup 2021 aus. Wir hätten ihn gerne wieder ausgetragen, aber in der derzeitigen Pandemiesituation sehen wir keine andere Möglichkeit.

Final Four des NPV-Pokals in Krankenhagen

Am Sonnabend, 24.10.2020, fand das Final Four ab 10 Uhr in Krankenhagen statt. Es spielten die Teams des TSV Krähenwinkel-Kaltenweide, BF Bad Nenndorf, BC Osterholz und Grafschafter PBS. Die geplante und bereits vorbereite Liveübertragung durch das Kommunikationsteam des DPV wurde kurzfristig abgesetzt, da der DPV sämtliche Präsenzveranstaltungen auf seiner Ebene absagte und darunter fiel nun leider auch die Liveübertragung. 

 

Die Begrüßung und Auslosung übernahm kurzfristig Soeren, da der NPV-Vizepräsident Sport Detlev Puttler zwar anwesend, jedoch unvorhersehbar verhindert war. Die Paarungen im Halbfinale wurde frei gelost und ergaben die Partien TSV Krähenwinkel-Kaltenweide gegen BF Bad Nenndorf und BC Osterholz gg. Grafschafter PBS. Aus diesen Partien gingen TSV Krähenwinkel-Kaltenweide und Grafschafter PBS als Sieger hervor. 

 

Erster Sieger des NPV-Wanderpokals wurde der TSV Krähenwinkel-Kaltenweide nach einem spannenden Finale. Nach den TáTs stand es 6:6 unentschieden, die drei Doubletten wurde allesamt von den Krähen gewonnen, doch die Grafschafter warten ihre kleine, aber sehr wohl vorhandene Chance mit einem Sieg in der ersten Triplette. So fiel die Entscheidung im letzten laufenden Spiel zugunsten der Krähen. Herzlichen Glückwunsch!

Sensationeller Erfolg für Marco/Frank/Jürgen

51 Teams traten zum Koldinger Herbstturnier an, darunter zahlreiche aktuelle und ehemalige Bundesligaspieler*innen, ein gut besetztes Turnier mit spannenden Spielen stand an. Mit dabei waren die vier dreambouler Marco, Frank, Jürgen und Arnd. Während die ersten drei zusammen spielten, bildete Arnd mit Bernd Osterhus und Thomas Bergmann ein Team. Beide Teams mit Krankenhäger Beteiligung erreichten das A-Turnier, was an sich schon ein tolles Ergebnis ist. Insbesondere dann, wenn man berücksichtigt, wer so alles nicht ins A-Turnier gekommen ist. Im Viertelfinale war jedoch das letzte Spiel für Arnd, er erreichte somit den 9. Platz. Für Marco, Frank und Jürgen ging die Turnierreise unerwartet weiter, da sie im Viertelfinale auf ein Team des Bundesligisten Düsseldorf sur place trafen und diese Begegnung mit 13:11 für sich entscheiden konnten. CHAPEAU!! Im Halbfinale wurde es noch spannender, da sie hier 13:12 gewannen. Im Finale allerdings war dann leider der Gegner einen kleinen Tacken besser dabei, so dass es 13:8 verloren ging. Nichtsdestotrotz eine grandiose Leistung der drei.

Kinder an die Macht

Nachdem uns mehr Boulebahnen zur Verfügung stehen konnte das nächste Vorhaben umgesetzt werden: wir haben mit dem Bouletraining für den Nachwuchs angefangen. Zum ersten Training kamen Max, Fynn, Janis, Lasse und Moritz. Vorbereitet und durchgeführt wurde das Training von Arnd.

 

Verschiedene Übungen zum Legen und Schießen waren aufgebaut. Im Vordergrund steht der Spaß und das spielerische Heranführen an den Pétanquesport.

 

Das nächste Training findet am Sonntag ab 11 Uhr statt.

DPV: Übergangsregeln & Rahmenbedingungen

Stand:

08.01.2021

Trainingszeiten:

Sonntags ab 10.30 Uhr

Dienstags ab 17.00 Uhr

 

Es sind die geltenden Hygieneregeln unbedingt zu beachten! Die Trainingszeiten sind vorrangig für die Mitglieder des TSV Krankenhagen.

 

Unsere Unterstützer

Besucherzaehler