Willkommen auf der Homepage der dreambouler Krankenhagen

Schöne LM 1:1 und Tireur in Bad Eilsen

 

Ein schöner Veranstaltungsort und passendes Wetter, das ist dieses Mal die LM 1:1 und Tireur gewesen.

 

153 Starter traten im TaT zum sportlichen Wettbewerb an, 54 im Tireur. Für den reibungslosen Ablauf sorgten auch die Arbitres (Schiedsrichter), der TSV Krankenhagen war hier vertreten durch Tino.

 

Erfreulich aus unserer Sicht sind die von den dreamboulern erreichten Resultate. Frank und Soeren holten je 3 Siege, Klaus und Dirk je 2 Siege. Dies bedeutet weitere Ranglistenpunkte für Frank und die ersten für Soeren.

 

Arnd (mit Lizenz für LSV) erreichte das Podest mit Platz 3, erst im Halbfinale verlor sein erstes Spiel gegen Sylvain Ramon, der Nummer 1 im NPV.

 

..und es geht erneut weiter: Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey...

3. Spieltag in der Bezirksliga, ausgerechnet nach diesem Deutschlandspiel gegen Schweden. Die Chancen zum Aufstieg sollten gewahrt bleiben und mit ganz viel Glück und passenden anderen Ergebnissen konnte dieser Schritt fix gemacht werden. Doch zunächst standen ja die eigenen Spiele bevor. Hameln 3 war der Spielpartner in Runde 1, das Hinspiel konnten wir knapp mit 3:2 gewinnen. Die Tripletten starteten bei Nieselregen, trockenen Phasen und immer wieder Wetterwechsel. Eine Triplette wurde abgegeben und eine gewonnen.  Es fehlten noch zwei Siege, damit das Spiel insgesamt gewonnen wird. Recht schnell und deutlich konnte eine Doublette geholt werden, es hätte Schwung für die beiden anderen Doubletten geben können. Tat es leider nicht und beide wurden verloren. Erste Niederlage der NPV-Saison mit 2:3. Fühlte sich wie vergangenen Sonntag an...

 

Spiel zwei bescherte uns den Gastgeber und wir setzten auf bewährte Formationen. Das Ergebnis brachte uns wohl das gleiche Gefühl wie der Nationalmannschaft von Panama nach dem 1:6 gegen England. Beide Tripletten wurden verloren und noch nicht einmal wirklich knapp. Die Stimmung passte zum Schietwetter. Der Glaube, dass Spiel zu wenden und noch den Sieg zu holen, ja, den gab es. Doch es gab auch Zweifel. Die erste Doublette mit 13:9 gewonnen, 1:2 nur noch. Doublette 2 spielte gut mit, ein Spielerwechsel wurde dennoch vollzogen. Dieser erwies sich als passend und auch zum geeigneten Zeitpunkt. 13:8 gewonnen, 2:2.  Es lief die dritte Doublette. Irgendwie kam so ein altbekannter Text ins Ohr (aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen, Rahn schießt...) Es steht 10:10, Wiedensahl punktet, 10:11. Bitte nicht, nicht jetzt nach der Aufholjagd. Wiedensahl ist leer, liegt aber auf Position 1. Wir haben zwar keinen Helmut Rahn, doch dafür einen Dirk Schöttker. Er schießt auch nicht aus dem Hintergrund, sondern aus dem Wurfkreis, für alle gut sichtbar. Genau so gut sichtbar wie der folgende Treffer, ein Treffer mit Punkt. Das Blatt hat sich gewendet, aus 10:11 wurde ein 12:11. Die Chance zum Sieg ist da, es liegt an Tino. Im Kopf frisch die Erinnerung an Kroos. Und ob nun Toni Kroos oder Tino Doerfert, egal. Tor ist Tor, Punkt ist Punkt, Sieg ist Sieg. Tatsächlich wurde noch ein 0:2 von uns gedreht, fast unheimlich...

 

Mit 5:1 Siegen gehen wir weiterhin auf Platz 1 liegend in den letzten Spieltag, der am 02.09. in Halle stattfindet. 

Titel verteidigt

Family & Friends hat den 9. Dorfpokal gewonnen und den im letzten Jahr errungenen Titel verteidigt. Auf Platz 2 landete der Heimatverein und Platz 3 ging zum dritten Mal in Folge an Bouleshit.

 

Das morgendliche Wetter schreckte leider angemeldete Teams ab, so dass der Dorfpokal mit 13 Teams ausgetragen wurde. Das neu gespielte System Formule X passte und die Spielerinnen und Spieler hatten ihren Spaß.

Stadtmeisterschaft Rinteln 2018

Am Sonntag, 19.08.18, findet im Boulodrome der BF Rinteln die Stadtmeisterschaft statt. Gespielt wird nach Schweizer System und die Auslosung erfolgt um 9:45 Uhr. Weitere Infos und auch die Kontaktdaten für eine Anmeldung sind unter "Termine" zu finden. Die Anmeldung sollte so früh wie möglich, spätestens bis zum 10.08.18 erfolgen.

Stand:

14.08.2018

Startseite

Termine

Trainingszeiten:

sonntags ab 10.30 h

Besucherzaehler