BLS ist weiter ausgeglichen

In den Spielen gegen das BT Rodenberg und die TM Escher 1 konnte einmal der Sieg geholt, im anderen Spiel war eine Niederlage das Ergebnis.

 

Rodenberg erwies sich am Spielort Escher als zu stark an diesem Tag, stand es nach den Tripletten unentschieden, so wurden die Doublettes zu einer klaren Angelegenheit mit drei Siegen für Rodenberg. Endstand: 4:1 bei 59:43 Kugeln für Rodenberg.

 

Im Spiel gegen den Gastgeber Escher lief es aus unserer Sicht eindeutig besser. Beide Triplettes wurden gewonnen, so war eine gute Ausgangslage für die Doublettes gebildet. Zwei positive Resultate später in den Doublettes und das 4:1 bei 63:42 Kugeln war erreicht.

Der ausgeglichene sonnige Sonntag, Teil II

Strahlender Sonnenschein, ein toller Boulepark in Wiedensahl und die Aufstiegsfeier der Fußballer zum Teil noch in den Knochen (oder schreiben wir besser im Körper), ja, so war der 2. Spieltag in der BLS. Das erste Spiel des Tages hatte ein Duell mit den Rintelner Boulefreunden parat. Beide Triplettes gewonnen (aus einem 0:7 ein 13:8 erspielt) und noch zwei von drei Doublettes gewonnen. Was sich hier vielleicht so leicht liest, war schon herausfordernd. In Zahlen: 4:1 Siegpunkte bei 63:48 Kugeln.

 

Teil zwei des Spieltages beinhaltete die Bad Nenndorfer Boulefreunde. Verstärkt durch ihre drei Spieler (im NPV sind sie für den TSV KK aus der NL aktiv) boten gerade die Triplettes tolles Pétanque. Steter Wechsel, schön gelegte Kugeln und begeisternde Schüsse, die Zuschauer waren bester Laune ob des guten Spiels. Beide Teams konnten je eine Triplette gewinnen, doch in den Doublettes war für uns die Luft raus. Dreimal gratulierten wir den Kurstädtern zum Sieg. Auch hier die Zahlen: 1:4 bei 43:60 Kugeln.

 

Das war´s, fast. Die Rückfahrt führte einen Teil des Teams wieder direkt zur Aufstiegsfeier der Fußballer, die erneut oder noch immer (das war nicht mehr so ganz zu eruieren, es gab unterschiedlich lautende Aussagen...) aktiv waren und sich sehr darüber freuten, als ihnen berichtet wurde, dass ein Teil des Teams in ihren Aufstiegsshirts spielte und auch von Wiedensahler Glückwünsche auszurichten waren.

Stand:

22.09.2022

Trainingszeiten:

 

Infos zum Training beachten!

  

Sonntag ab 10.30 Uhr

Dienstag ab 17.00 Uhr

Unsere Unterstützer

Klick mich:

Besucherzaehler