NPV:

Die Termine des Jahres 2019 für die Ligaspieltage und Landesmeisterschaften sind unter Termine eingetragen. Sobald nähere Infos vorliegen werden diese ergänzt.

Zwei Spiele, zwei Siege

Die Magni Bouler Braunschweig richteten einen Spieltag für die Niedersachsenliga und einen für die Bezirksoberliga, somit war einiges los auf und an den Bahnen. Bei herrlichem Wetter in einem schönen Umfeld trafen wir im ersten Tagesspiel auf die BF Bad Nenndorf 3. Die Vorraussetzungen waren gänzlich unterschiedlich, BF B.N. 3 mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet, wir mit zwei Siegen. Die Begegnung brachte den keine Veränderung der Tendenzen des ersten Spieltages. Ein 5:0 mit 65:19 Kugeln steht für sich.

 

Im zweiten Spiel kam es dann zum Aufeinandertreffen zweier bis dahin mit drei Siegen und ohne Niederlagen ausgestatteten Teams, wir spielten gegen TSG Echte 1. Die Triplettes gingen unentschieden aus. Die Doublettes begannen für uns äußerst unbefriedigend, da zwei der drei Doublettes mit 5:10 bzw. 0:8 zurück lagen. Die dritte Doublette führte recht eindeutig mit 11:1, 12:2, verbuchte dann allerdings einen 5er gegen sich und Echte kam auf 12:9 heran. Eine schön gelegte Kugel brachte dann die Entscheidung, da Echte sie nicht von der Position 1 entfernen konnte. In der anderen Doublette wurde beim Stand von 5:10 gewechselt, eine passende Änderung wie sich dann zeigte. Unser Spiel verbesserte sich, dennoch stand es 10:12. Ein schöner Dreier brachte dann die Entscheidung zu unseren Gunsten. Ebenfalls eine starke Aufholjagd wurde in der Doublette Mixte geboten. Aus einen 0:8 über 5:10, 10:10, 12:10 wurde ein 13:10. Mit 4:1 und 58:49 Kugeln gewonnen, die erste Niederlage für Echte. Es war ein hartes Stück Arbeit und brauchte Geduld und viel Vertrauen in das eigene Spiel.

 

Die anschließende Rückfahrt stand dann auch im Zeichen des guten Ergebnisses und an dieser Stelle nochmal ein besonderes Dankeschön an Nils (die dabei waren wissen Bescheid, der Rest darf rätseln...). Zitate und Kommentare der Rückfahrt bleiben bewußt unerwähnt...;-))

Gelungener Saisonauftakt in der Bezirksoberliga

Komplettes Kontrastprogramm für die dreambouler des TSV Krankenhagen gab es am ersten Spieltag der Bezirksoberliga, Staffel 4, in Gleidingen. Das Wetter hatte sich wieder, als einzige Gemeinsamkeit mit den dreamboulern, so einiges vorgenommen und bot abwechslungsreiches Wetter, von trocken mit wenig Sonne bis windig mit Regen und Wind. Im Gegegnsatz dazu spielten wir sehr angenehm. In Runde 1 trafen wir auf den FSB Hildesheim 1. Nach den Triplettes führten wir 2:0 und konnten einigermaßen ruhig in die Doubletten gehen. Auch hier konnten zwei Siege geholt werden, so dass die Begegnung mit 4:1 endete. Schöner Auftaktsieg.

 

In Runde 2 stand uns der Gastgeber (Danke für das Catering und das Zelt) BSV Gleidingen1 gegenüber. Den erfolgreichen Start aus der ersten Begegnung in den Triplettes konnten wir wiederholen, gleichermaßen ging es in den Doubletten weiter. Zweite Begegnung, zweiter Sieg, wieder 4:1.

 

Ein Grundstein zum Klassenerhalt ist gelegt. Alle Spielerinnen und Spieler kamen zu ihren Einsätzen und es verlief sehr harmonisch. Gerne weiter so.

dreambouler unter den Top 30

Unsere Ergebnisse bei der LM Doublette wirken sich auf die inoffizielle Vereinsrangliste des NPV für uns positiv aus. Erstmalig in der Vereinsgeschichte gehören wir zu den Top 30 des NPV. Wir belegen exakt im Moment  Platz 30 und sind die Nummer 4 im Schaumburger Land ;-)). Erstellt wurde die gezeigte Liste von ptank.de

NPV-Spielplan 2019

Als Neulinge in der Bezirksoberliga Staffel 4 werden wir wohl häufig der aufgehenden Sonne entgegen fahren. Unsere Spiele finden in Gleidingen, Braunschweig und Hildesheim statt. Dabei treffen wir auf die Teams von FSB Hildesheim 1, BSV Gleidingen 1, FSV Braunschweig 1, Magni Bouler Braunschweig 2 und TSG Echte 1 (allesamt auch in 2018 in der BOL 4 gewesen). Neu sind die Aufsteiger BF Goslar 1 und Bad Nenndorf 3 (letztes Jahr B.N. 4) sowie unser Team.

Stand:

13.08.2019

Trainingszeiten:

sonntags ab 10.30 h

 

Besucherzaehler