Die Bouletten gewinnen den Dorfpokal

Katja, Birgit und Teresa alias "Die Bouletten" holen sich bei sehr sommerlichen Temperaturen den Dorfpokal überzeugend. 15 Teams waren angetreten, um dem bisherigen Titelträger Family & Friends den Pokal abzunehmen. Gespielt wurde im System Formule X, für jeden Sieg werden 100 Punkte gutgeschrieben plus die eigene Punktzahl plus die Differenz zur Punktzahl des Gegners. Wobei das System nebensächlich ist, es geht um den Spaß und den hatten alle Spielerinnen und Spieler. 

 

Es konnte auf 7 Bahnen gespielt werden, für ein Team gab es pro Runde ein Freilos (wurde als Sieg mit 13:7 gewertet). Um kurz nach 10 Uhr begann das Wetteifern um den Dorfpokal. Die schattigen Plätze, gerade in der Halle der Firma Jakobshöfer, wurden gerne aufgesucht, da die Sonne es sehr gut meinte. Ausreichend kühlende Getränke waren vorhanden und auch für den Magen waren Bratwurst, Schaschlikspieße, Pommes und Co. im Angebot. Wer wollte, genoss am Nachmittag das Kuchenbuffet. Nachdem die letzte Kugel gespielt war, konnte der neue Titelträger gebührend gefeiert werden. Auf Platz zwei kam das Team "Die Vier" und für Platz 3 haben Florian und sein Team "Bouleshit" anscheinend ein Abo abgeschlossen. Egal welches System gespielt wird, am Ende kommen sie als Dritter ins Ziel. Für die "Kirchenmäuse" gab es den Trostpreis, sie gaben alles, doch die Kugeln wollten nicht ganz so laufen wie erhofft.

Stand:

08.04.2024

Trainingszeiten:  

Sonntag ab 10.30 Uhr

Donnerstag ab 17.30 Uhr

Fundstücke

Beim BLS-Spieltag am 24.03.24 wurde unser Fundus unverhofft größer. Es sind eine Regenjacke und eine Regenhose liegen geblieben, die gerne wieder nach Hause möchten.

Unsere Unterstützer

Klick mich:

Besucherzaehler